Das einzige Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen.

Ich bin Claudia. Sozialarbeiterin, Therapeutin, Coach und Medium.
Bei mir sind Sie gut aufgehoben!

Zu erfahren, dass es ihm oder ihr gut geht, bringt Trost und Heilung und ist sehr berührend. Er kann den Trauerprozess begleitend erleichtern.

Wie Ihnen ein Jenseitskontakt bei Ihrer Trauer hilft

Der Jenseitskontakt ist für Personen geeignet, die wissen möchten, wie es einem lieben Menschen geht, den sie verloren haben. Es kann sich um jemanden handeln, der erst kürzlich oder auch vor vielen Jahren verstorben ist.

Menschen trauern sehr unterschiedlich, jede und jeder auf Ihre Art und Weise. Manchmal kommen Gefühle der Wut oder von alleine gelassen werden hoch. Diese Gefühle sind normal bei einem Trauerprozess.

Zu erfahren, dass es ihm oder ihr gut geht, ist tröstlich und heilsam. Ein Jenseitskontakt berührt direkt ihr Herz und kann ein wenig Frieden bringen.

Er kann den Trauerprozess begleitend erleichtern. Oft fliessen befreiende Tränen. Es hilft uns die Situation besser anzunehmen.

Eventuell kann auch Unausgesprochenes ausgesprochen werden.

Ich habe immer wieder die Erfahrung gemacht, dass ich verstorbene Personen die ich nicht gekannt habe mit Details beschreiben konnte, . Dies hat mich selbst sowie meine Klient*innen überzeugt.

Vorbereitung

Für die Sitzung ist keine Vorbereitung notwendig. Gönnen Sie sich einen Moment Ruhe vor der Sitzung, um mit ganzem Herzen dabei zu sein.
Geben Sie mir keine Informationen im Voraus, so können Sie sicher sein, dass die Botschaft wirklich von dem lieben Menschen kommt, den Sie verloren haben.

Die Sitzung können Sie sich vorstellen, wie wenn Sie eine Freundin aufsuchen und sich in der Küche beim Kaffee austauschen.

Materie ist Energie. Der Mensch ist Materie, also Energie.
Energie existiert seit Beginn des Universums.
Energie ist unzerstörbar, sie transformiert sich.
Energie kann kommunizieren.

Ablauf der Sitzung

Auch wenn für mich Jenseitskontakte etwas Natürliches und Alltägliches sind, bin ich mir jedoch meiner Verantwortung bewusst. Weder ich noch der Raum verändern sich.

Bei einem Jenseitskontakt bin ich Übersetzerin – eine Art Brückenbauerin – für Sie und den lieben Verstorbenen, welchen Sie kontaktieren möchten.

Es ist für mich immer wieder aufs Neue wundervoll zu spüren, dass auch Sie diese besondere Energie im Kontakt wahrnehmen.

Ich nehme die Energie Ihres lieben Verstorbenen aus der Energiewelt durch die bekannten fünf Sinnesorgane wahr. Dazu kommt das Hellwissen, also das, was wir als Intuition oder den sechsten Sinn bezeichnen.

Zu Beginn beschreibe ich die Person, die ich für Sie wahrnehme. Zum Beispiel erhalte ich Informationen zu Charaktereigenschaften, in welcher Beziehung Sie zur Person gestanden haben, welchen Hobbys sie nachging, wie sie gewohnt hat oder welche Erlebnisse sie gemeinsam verbinden.

Sobald Sie absolut sicher sind, um wen es sich handelt, werde ich Ihnen Botschaften und Nachrichten zu Ihrer persönlichen Situation übermitteln.

Oftmals fliessen befreiende und entlastende Tränen. Tränen helfen den Schmerz loszulassen, wodurch Heilung geschehen kann.
Seien Sie gewiss, Sie befinden sich in einem absolut geschützten und vertrauensvollen Raum, der es Ihnen ermöglicht, Gefühle zuzulassen und zu zeigen.

Sollten Sie Fragen, Bedenken oder Befürchtungen haben, teilen Sie mir diese gerne jederzeit mit.

Geld zurück Garantie

Sollten Sie innerhalb der ersten 20 Minuten das Gefühl haben, die Sitzung bringt Ihnen nichts, oder Sie fühlen sich unwohl, können Sie diese kostenlos beenden. Danach wird der ganze Betrag fällig.

Energie ist global, nicht lokal – sie existiert überall gleichzeitig.

In meiner Praxis in Basel oder online.

Buchen Sie eine Sitzung

Haben Sie Interesse an einem Jenseitskontakt?
Buchen Sie einen Termin über meine Kontaktseite.
Ich freue mich Sie zu sehen!

In meiner Praxis in Basel oder online
45 Minuten | Online CHF 70.- | In meiner Praxis CHF 90.-